zum Inhalt
Pfarrsprengel Wettin

« zurück

Kirchen und Kirchengemeinden im Pfarrsprengel Wettin

ROTHENBURG (St. Marien)


Standort der Kirche St. Marien: An der Schule, OT Rothenburg, 06193 Wettin-Löbejün


Die Kirchengemeinde Rothenburg gehört zum Kirchspiel Rothenburg, zusammen mit Dobis und Dößel.


Evangelisches Kirchspiel Rothenburg
Kirchspielrat Vorsitz: Felicitas Giehler,
An der Johanniskirche 11, OT Dobis, 06193 Wettin-Löbejün
Stellvertreterin: Dieter Müller,
Alter Postweg 3, OT Dößel, 06193 Wettin-Löbejün


Bankverbindung
Kirchliches Verwaltungsamt Halle, KD-Bank e.G. Duisburg, BLZ 350 601 90, Kto 1553 864 042 (Verwendungszweck: Kg Rtbg ...)


"1844 ist die Kirche St. Marien in romanisierenden Formen auf dem Bergrücken erbaut worden. Zu beiden Seiten des viereckigen Turmes sind zwei offene kleine Hallen angebaut. In der Turmvorhalle steht in einer Ecke die buntbemalte Holzstatue Mariens mit dem Kinde, etwa 2 Fuß hoch, wohl eine Figur aus einem alten Altarschrein, sie ist 1821 ausgebessert worden.
In der blauen Apsis steht ein neues Christusaltarbild, zur Seite der gereinigte ältere Taufstein. Emporen ziehen sich auf allen drei Seiten herum. An den Wänden hier oben hängen ein paar alte kleine Ölbilder aus dem 17. Und 18. Jahrhundert: Lazarus´ Auferstehung, Maria mit dem Kinde, Christi Geißelung und ein Legendenbild.
Von den Glocken der Kirche entstammte die von 0,88 m Durchmesser dem 13. Jahrhundert, die von 1,10 m Durchmesser hat die Majuskelinschrift. Sit tempestatum per me omne genus fugatum, darunter Ave Maria."


Schultze-Galera. Wanderungen durch den Saalkreis. Bd. 2. 141-142.

 

« zurück

KU-Lightpainting Jahreslosung
Jahreslosungsplakat 2017 KU-Projekt

Kirchenbote 2017-4

Kirchen-Bote 2017-4 (*.pdf-Datei, 2 MB)

Plakat Trauerhymne Händel
Friedensdekade

Plakat Ewigkeitssonntag
Ewigkeitssonntag 17 Uhr Nikolaikirche Wettin

Plakat 3.Advent Wettin
3.Advent 15 Uhr Nikolaikirche Wettin