zum Inhalt
Pfarrsprengel Wettin

« zurück

Kirchen und Kirchengemeinden im Pfarrsprengel Wettin

NEUTZ


Standort der Kirche: Am Berg 23, OT Neutz, 06193 Wettin-Löbejün


Neutz gehört zur Kirchengemeinde Neutz-Lettewitz. Die Kirchengemeinde Neutz-Lettewitz gehört zum Kirchspiel Wettin, zusammen mit Wettin, Deutleben, Lettwitz, Görbitz und Zaschwitz.


"Die Kirche in Neutz liegt im Norden des Dorfes am Ausgang, etwas hoch, vermutlich auf alter Opferstätte. Ihre Anlage ist romanisch, etwa um 1200 entstanden, ganz aus Bruchsteinen mit romanischer Fugenbehandlung und Eckquaderung. Das Schiff schließt im Osten mit halbrunder Apsis. Besonders die südliche Eingangstür hat eine sehr sehenswerte romanische Steinornamentik; vier Fische (Symbole), darunter Blattarabesken. Es gibt eine kleine Empore, die an drei Seiten herumführt.
(In der Kirche sind die sieben Holzfiguren eines ehemaligen Altarschreins, jetzt einzeln aufgestellt, etwa ein Fuß hoch. Es ist spätgotische, gute Schnitzarbeit: die Madonna mit dem Kinde, Georg mit dem Drachen, Barbara mit dem Turm, Moritz als Ritter, ein Apostel mit einem Buch, ein Bischof mit einem Kirchenmodell und ein Heiliger ohne Attribut.) jetzt im Amtszimmer des Pfarrhauses Wettin 1696, nachdem die Kirche im Dreißigjährigen Kriege stark gelitten hatte, ist sie restauriert worden, wie die im Knopf des Turmes befindliche Inschrift besagt. Es gibt Malereien des Pfarrers Hundertmark an Apsis und Holzdecke des Schiffes."


Schultze-Galera. Wanderungen durch den Saalkreis. Bd. 2. 60.

 

« zurück

KU-Lightpainting Jahreslosung
Jahreslosungsplakat 2017 KU-Projekt

Kirchenbote 2017-2
Kirchen-Bote 2017-2 (*.pdf-Datei, 1 MB)


Dorf-Kirchen-Leben Projekt
Flyer Projekt Dorf-Kirchen-Leben (*.pdf-Datei, 2 MB)

Konzert Palmer